Eilmeldung

Eilmeldung

Schuhe fliegen auf Fortis-HV

Sie lesen gerade:

Schuhe fliegen auf Fortis-HV

Schriftgrösse Aa Aa

Erboste belgische Aktionäre haben bei der Fortis-Hauptversammlung aus Protest gegen den geplanten Teilverkauf an die französische Großbank BNP Paribas die Chefetage mit Schuhen beworfen. In Sprechchören forderten sie das Management zum Rücktritt auf. Dennoch akzeptierte eine Mehrheit von über 70 Prozent den Verkauf. Am Mittwoch müssen jedoch noch die Aktionäre in den Niederlanden abstimmen.

Bei der Deutschen Bank ging es gesitteter zu. In Frankfurt gab das Institut einen Gewinn von 1,2 Milliarden Euro bekannt. Auch wird Vorstandsvorsitzender Josef Ackermann überraschend seinen Vertrag noch bis 2013 verlängern. Ackermann sagte, er sehe es als seine Pflicht an, weiter für die Deutsche Bank zu arbeiten. Die zweitgrößte Bank Spaniens BBVA übertraf trotz Gewinnrückgang die Erwartungen. Der Nettogewinn sank um 14 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro.