Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Sondertreffen zur Schweinegrippe

Sie lesen gerade:

EU-Sondertreffen zur Schweinegrippe

Schriftgrösse Aa Aa

Bei der Bekämpfung der Schweinegrippe wollen sich die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union auf ein gemeinsames Vorgehen einigen. An diesem Donnerstag kommen die Gesundheitsminister zu einem Sondertreffen in Luxemburg zusammen. Dabei wird es um Vorkehrungen gegen die Ausbreitung der Krankheit, um eine bessere Überwachung und die Behandlung der Infektion gehen. Das EU-Seuchen-Kontrollzentrum bezeichnet sie als “Neuartige Grippe”. Die Weltgesundheitsorganisation teilte mit, dass man sich der Alarmstufe fünf nähere, doch noch sei man nicht so weit. Phase fünf sei ein Meilenstein bei der Vorbereitung der Staaten und bei Warnungen. Die Stufe fünf ist die letzte vor der Pendamie-Stufe. Kontrollen gibt es inzwischen auf allen internationalen Flughäfen, so auch in Frankfurt am Main. Die Deutsche Lufthansa nimmt inzwischen auf allen Flügen von und nach Mexiko einen Arzt an Bord.