Eilmeldung

Eilmeldung

Stützpunkt Manas wird geschlossen

Sie lesen gerade:

Stützpunkt Manas wird geschlossen

Schriftgrösse Aa Aa

Der US-Stützpunkt Manas in Kirgisien soll geschlossen werden. Nach Angaben der kirgisischen Regierung wird es keine Verhandlungen über eine Verlängerung des Nutzungsvertrages geben. Die Führung in der Hauptstadt Bischkek hatte bereits zu Beginn des Jahres erklärt, dass die Basis geschlossen werden solle. Die Schließung stellt die USA und die NATO vor erhebliche Probleme: Die Basis war im September 2001 eingerichtet worden, um die in Afghanistan kämpfenden internationalen Truppen mit Nachschub zu versorgen. Der Hintergrund der Schließung könnte ein politischer sein. Die frühere Sowjetrepublik Kirgisien gehört zu dem Einflußgebiet Russlands. Bischkek hatte vor kurzem Zusagen aus Moskau für Hilfen im Wert von mehr als zwei Milliarden Dollar erhalten.