Eilmeldung

Eilmeldung

Hunderttausende auf französischen Straßen

Sie lesen gerade:

Hunderttausende auf französischen Straßen

Schriftgrösse Aa Aa

In Paris demonstrierten rund hunderttausend Menschen gegen die Politik von Präsident Nicoals Sarkozy. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte hatten alle großen Gewerkschaften Frankreichs zu einer gemeinsamen Kundgebung aufgerufen. Der Vorsitzende der mitgliederstärksten Gewerkschaft des Landes – die der Sozialistischen Partei nahe steht – erklärte, dass die Bewegung, die seit mehreren Monaten andauere, auch nach dem ersten Mai weitergehen werde. Der Protest richtete sich vor allem gegen Wirtschaftspolitik der Regierung. Den Gewerkschaften zufolge tut sie in der Krise zu wenig für den Erhalt von Arbeitsplätzen und hat nichts unternommen, um die Kaufkraft zu stärken.