Eilmeldung

Eilmeldung

Tories am Pranger

Sie lesen gerade:

Tories am Pranger

Schriftgrösse Aa Aa

Die Stunde der Wahrheit ist gekommen: Nach Enthüllungen über Ausgaben der Abgeordneten der Labour Partei sind nun auch die konservativen Tories an der Reihe. Wie der Daily Telegraph berichtet, sollen gleich mehrere hochrangige Parlamentarier private Rechnungen eingereicht haben. Teure Möbel, Handwerker und sogar Hundefutter wurden auf Kosten der Steuerzahler abgerechnet.

David Cameron, Parteichef der Konservativen, entschuldigte sich öffentlich für den Missbrauch. Cameron versicherte, hart vorzugehen gegen die Abgeordneten, die in den Skandal verwickelt seien. Allerdings blieb unklar, wie er mit den Vorwürfen gegen einige seiner angesehendsten Kollegen umgehen wird.

In der Bevölkerung stösst das Verhalten der Parlamentarier auf Unverständnis. In der vergangenen Woche hatte der konservative Daily Telegraph zunächst die Praktiken der Regierungspartei um Gordon Brown enthüllt.