Eilmeldung

Eilmeldung

Kommandowechsel bei US-Truppen

Sie lesen gerade:

Kommandowechsel bei US-Truppen

Schriftgrösse Aa Aa

Die USA setzen ihre neue Afghanistan-Strategie um. An der Spitze der US-Truppen am Hindukusch gibt es einen Kommandowechsel. Nach weniger als einem Jahr im Amt wird General David McKiernan abgelöst. Er war wegen Opfern unter der afghanischen Zivilbevölkerung bei US-Luftangriffen in die Kritik geraten.

Verteidigungsminister Robert Gates kritisierte McKiernan zwar nicht öffentich, sagte aber: “Mit der Festlegung auf eine neue Strategie und einen neuen nationalen und internationalen Ansatz, ist nun die richtige Zeit für einen Wechsel.”. Neuer US-Kommandeur in Afghanistan soll General Stanley McChrystal werden. Er gilt als Experte für die Bekämpfung von Aufständischen. Die USA hatten vor zwei Monaten eine Änderung der Strategie im Kampf gegen die Taliban angekündigt. Die Zahl der US-Soldaten soll in Afghanistan bis zum Herbst auf etwa 68.000 erhöht werden.