Eilmeldung

Eilmeldung

Saberi erleichtert nach Freilassung

Sie lesen gerade:

Saberi erleichtert nach Freilassung

Schriftgrösse Aa Aa

Die aus der Haft entlassene Journalistin Roxana Saberi könnte den Iran schon bald verlassen.

Dies erklärte der Anwalt der iranisch-amerikanischen Reporterin. Saberi bedankte sich bei allen, die sich für ihre Freilassung eingesetzt hatten. Sichtlich erleichtert sagte die 32-jährige zudem: “Ich habe momentan keine konkreten Pläne. Ich will nur bei meinen Eltern und Freunden sein, das ist alles.” Die in den USA geborene Saberi war im Januar zunächst unter dem Vorwurf verhaftet worden, ohne Presseakkreditierung gearbeitet zu haben. Am 18. April dann wurde sie der Spionage für schuldig befunden. Ein Berufungsgericht hatte schließlich das Strafmaß von ursprünglich acht Jahren Haft auf eine zweijährige Bewährungsstrafe reduziert. US-Präsident Barack Obama nannte die Freilassung von Saberi eine “humanitäre Geste” der Regierung in Teheran.