Eilmeldung

Eilmeldung

Schaulaufen in Cannes

Sie lesen gerade:

Schaulaufen in Cannes

Schriftgrösse Aa Aa

Das große Schaulaufen der Stars hat begonnen – trotz Wirtschaftskrise. Cannes erstrahlt die nächsten elf Tage im Glanz der 62. Filmfestspiele. Über den roten Teppich schritten bereits viele Prominente. Erwartet werden Filmgrößen wie Quentin Tarentino, Brad Pitt, Penélope Cruz und Til Schweiger.

Insgesamt kämpfen 20 Filme um die Goldene Palme. Den Gewinner ermittelt in diesem Jahr das Team um die Präsidentin der Wettbewerbsjury, die französische Schauspielerin Isabelle Huppert. Eröffnet wurde das Festival zum ersten Mal mit einem Animationsfilm, der in 3D produziert wurde. “Up” zu deutsch “Oben” erzählt die Geschichte eines alten Mannes, der nach dem Tod seiner Frau noch ein großes Abenteuer verwirklicht. Auch Star-Regisseur Francis Ford Coppola ist angereist. Er eröffnet die Nebenreihe “Quinzaine des réalisateurs” mit seinem in Argentinien spielenden Familiendrama “Tetro”.