Eilmeldung

Eilmeldung

Panasonic tief in den roten Zahlen

Sie lesen gerade:

Panasonic tief in den roten Zahlen

Schriftgrösse Aa Aa

Der japanische Elektronikriese Panasonic hat im zurückliegenden Geschäftsjahr erstmals seit sechs Jahren rote Zahlen geschrieben. Der Verlust habe sich bis Ende März auf umgerechnet 2,9 Milliarden Euro belaufen nach einem Gewinn von 2,2 Milliarden Euro vor einem Jahr, teilte der Konzern in Tokio mit. Für das laufenden Geschäftsjahr rechnet Panasonic mit einem Fehlbetrag von 1,5 Milliarden Euro.