Eilmeldung

Eilmeldung

US-Verbraucherpreise unverändert

Sie lesen gerade:

US-Verbraucherpreise unverändert

Schriftgrösse Aa Aa

Die Verbraucherpreise in den USA haben sich im April nicht verändert. Dies teilte das Arbeitsministerium in Washington mit. Während im März die Preise im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,1 Prozent gefallen waren, lag die Inflationsrate im April bei Null. Zwar fielen auch im April die Preise für Nahrungsmittel und Energie, allerdings sei dies von den Preissteigerungen im Gesundheitswesen, für Autos und Zigaretten statistisch aufgefangen worden, so das Ministerium.

Aufs Jahr gerechnet sind die Preise in den USA den Angaben zufolge angesichts der anhaltenden Rezession um 0,7 Prozent gefallen, dies stellt einen Rückgang dar wie es ihn seit Mitte der 50er Jahre nicht gab.