Eilmeldung

Eilmeldung

Reform des Spensensystems für Abgeordnete

Sie lesen gerade:

Reform des Spensensystems für Abgeordnete

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Premierminister Gordon Brown hat eine Reform des Spesensystems im Unterhaus angekündigt. Labour-Abgeordnete, die gegen die Regeln oder geltendes Recht verstoßen hätten, dürften nicht erneut kandidieren. Brown reagierte damit auf den Rücktritt von Parlamentspräsident Michael Martin. Ob auch Kabinettsmitglieder, denen Verstöße vorgeworfen werden, um ihr Amt bangen müssen, sagte Brown nicht. Statt Selbstregulierung müsse es nun eine externe Aufsicht geben.