Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Rücktritt des Parlamentspräsidenten erwartet


Großbritannien

Rücktritt des Parlamentspräsidenten erwartet

In Großbritannien verdichten sich die Anzeichen für einen Rücktritt des Parlamenspräsidenten: Der Speaker des Unterhauses, Michael Martin, hatte sich im Skandal um Spesen-Missbrauch von Politikern bereits bei der Öffentlichkeit formell entschuldigt. Nun berichten britische Medien, Martin wolle noch heute seinen Rücktritt erklären. Das Büro des Speakers nahm zu den Berichten zunächst nicht Stellung.

Britische Unterhaus-Politiker aller Parteien stehen seit Tagen wegen des Missbrauchs von Steuergeldern am Pranger. Einer aktuellen Umfrage zufolge fordern auch die Anhänger der Labour-Partei den Rücktritt von Premierminister Gordon Brown von der Parteispitze. Von mehr als 1000 Befragten sprachen sich 60 Prozent dafür aus.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Tamilischer Rebellenführer tot