Eilmeldung

Eilmeldung

Bolivien und die USA verbessern Beziehungen

Sie lesen gerade:

Bolivien und die USA verbessern Beziehungen

Schriftgrösse Aa Aa

La Paz und Washington verbessern ihre Beziehungen. Der bolivianische linksgerichtete Präsident Evo Morales empfing den US-Diplomaten Thomas Shannon. Die Beziehungen hatten sich erheblich verschlechtert, nachdem Bolivien im vergangenen Herbst den amerikanischen Botschafter ausgewiesen hatte. Morales betonte, dass Unterordnung in den Beziehungen zwischen den beiden Staaten undenkbar sei und dass diese auf gegenseitigem Respekt gründen müssen. Der Ausweisung des US-Botschafters waren schwere Krawalle zwischen Anhängern und Gegnern des Präsidenten vorausgegangen. Morales hatte daraufhin die USA für die Proteste gegen seine Regierung verantwortlich gemacht und den US-Botschafter zur persona non grata erklärt.