Eilmeldung

Eilmeldung

Ban Ki Moon besucht Sri Lanka

Sie lesen gerade:

Ban Ki Moon besucht Sri Lanka

Schriftgrösse Aa Aa

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon ist zu einem Besuch in Sri Lanka eingetroffen, wo er sich nach Ende der Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Tamil Tiger-Rebellen ein Bild von der politischen und humanitären Situation machen will.

Ban forderte die Regierung auf, Hilfsorganisationen unbeschränkten Zugang zu Kriegsflüchtlingen zu gewähren. Außerdem rief er Präsident Rajapaksa zum Dialog mit allen Minderheiten Sri Lankas auf, auch mit Tamilen und Muslimen. Der Präsident hatte am Dienstag das Ende des mehr als 25jährigen Bürgerkriegs erklärt. Die militärische Offensive der Regierung im Norden Sri Lankas endete mit der Niederlage der tamilischen Rebellen, die für die Unabhängigkeit des Gebiets gekämpft hatten. Tausende von Zivilisten kamen während der Kämpfe ums Leben. Fast 300.000 Menschen begaben sich auf die Flucht, um der Gewalt zu entkommen. Die Regierung hat erklärt, die Mehrzahl der Flüchtlinge werde innerhalb eines halben Jahres in ihre Heimat zurückkehren. UN-Chef Ban sicherte die Unterstützung der Vereinten Nationen bei ihrer Rückführung zu.