Eilmeldung

Eilmeldung

DAX zieht an

Sie lesen gerade:

DAX zieht an

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben sich bedingt von einer gut gelaunten Wall Street mitziehen lassen. In den USA stieg nämlich der Verbrauchervertrauenindex deutlich und gab auch den Märkten wieder Vertrauen. Der private Konsum macht in den USA zwei Drittel des Bruttoinlandsprodukts aus.

Der deutsche Leitindex DAX schloss in Frankfurt mit 1,5 Prozent im Plus, der SMI in Zürich lag mit 0,4 Prozent leicht im Minus. Der Kurs des Euro fiel. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,3908 Dollar fest. Das Barrel der Nordseesorte Brent kostete in London wieder 60,40 Dollar, das Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate – WTI – in New York einen Dollar mehr.