Eilmeldung

Eilmeldung

Lustlosigkeit an den Börsen

Sie lesen gerade:

Lustlosigkeit an den Börsen

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben den Handelstag im Minus beendet. Nur kurzzeitig hatten positive US-Konjunkturdaten die Wall Street und im Anschluss die Börsen in Europa bei Laune gehalten. Schwächer als erwartete Daten vom amerikanischen Immobilienmarkt enttäuschten dann aber die Anleger. Ein lustloser DAX in Frankfurt schloss mit 1,25 Prozent im Minus. Auch der SMI in Zürich schloss nach lethargischem Handel mit minus 1,35 Prozent.

Der Kurs des Euro gab nach. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,3856 Dollar fest. Das Barrel Brent kostete in London 64 Dollar, das Barrel der maßgeblichen US-Sorte WTI kostete in New York 64,70 Dollar.