Eilmeldung

Eilmeldung

Rohöl-Förderquoten unverändert

Sie lesen gerade:

Rohöl-Förderquoten unverändert

Schriftgrösse Aa Aa

Die OPEC lässt ihre Rohöl-Förderquoten bis auf weiteres unverändert. Dies gab ein OPEC-Sprecher nach Beratungen der Ölminister der Organisation erdölexportierender Länder in Wien bekannt. Man werde allerdings angesichts der andauernden Überproduktion die Marktentwicklung “weiter sorgfältig beobachten”, um notfalls schnell handeln zu können.

OPEC-Generalsekretär Abdullah Salem el Badri sagte, bei einer Erholung der Märkte sollte eine Ölknappheit vermieden werden. “Wir wollen einen Preis haben, mit dem sowohl der Verbraucher als auch der Produzent leben kann”, sagte el Badri. Der Preis für Rohöl erreichte unterdessen ein neues Jahreshoch, die US-Referenzsorte West Texas Intermediate kostete fast 65 Dollar.