Eilmeldung

Eilmeldung

Russland lässt Kredit zunächst ruhen

Sie lesen gerade:

Russland lässt Kredit zunächst ruhen

Schriftgrösse Aa Aa

In Minsk ist Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko mit Russlands Regierungschef Wladimir Putin zusammengetroffen. Dabei ging es nach russischen Angaben vor allem um die Umsetzung eines gemeinsamen Anti-Krisenplanes. Außerdem sprachen die beiden über wirtschaftliche Zusammenarbeit besonders im Energiesektor. Einen Kredit in Höhe von 500 Millionen Dollar will Russland zunächst verschieben. Finanzminister Alexej Kudrin sagte, man habe Weißrussland den Betrag in Rubel angeboten, das habe Minsk aber abgelehnt. Jetzt werde man abwarten, wie sich die weißrussische Wirtschaftspolitik sich entwickle. Außerdem bat Weißrussland um einen Kredit von weiteren neun Milliarden Dollar für den Bau eines Atomkraftwerkes. Die beiden Staaten hatten sich im Januar darauf geeinigt, dass das russische Unternehmen Atomstroyexport ein solches Projekt im Westen Weißrusslands umsetzen werde. Der Reaktor soll 2016 in Betrieb gehen.