Eilmeldung

Eilmeldung

Was tut die EU für die Rechte der Roma?

Sie lesen gerade:

Was tut die EU für die Rechte der Roma?

Schriftgrösse Aa Aa

Frage: “Guten Tag, ich heiße Alexia und ich würde gerne wissen, was Europa plant, um sicherzustellen, dass die Rechte der Roma in allen Mitgliedsstaaten respektiert werden.”

Antwort: “Ich heiße Ivan Ivanov, und ich bin Vorsitzender des ‘European Roma Information Office’ – das ist eine Roma-Unterstützerorganisation, die auf europäischer Ebene arbeitet, und die in Brüssel ansässig ist. Was tut die Europäische Union für die Roma-Minderheit in Europa? Ehrlich gesagt: nicht viel – aber gleichzeitig kann man auch nicht sagen, dass sie nichts täte. In den vergangenen Jahren hat die EU einen wichtigen Schritt getan: Sie hat die Roma-Frage auf die europäische Agenda gesetzt. Die Richtlinie über den Gleichbehandlungsgrundsatz ohne Unterschied der Rasse oder der ethnischen Herkunft ist ein starkes Werkzeug, mit dem Roma vor Dikriminierung geschützt werden können. Und dann soll es auf europäischer Ebene in 2, 3 Jahren die so genannte ‘Roma Integration Platform’ geben.”