Eilmeldung

Eilmeldung

Promiwahlkampf zur Europawahl

Sie lesen gerade:

Promiwahlkampf zur Europawahl

Schriftgrösse Aa Aa

Die Europawahlen stehen bevor doch Umfragen zufolge zweifeln quer durch die EU viele noch, ob sie ihre Stimme abgeben werden. Darum fährt das Straßburger Parlament nun mit großem Kaliber auf – genauer mit großen Fußballstars, die wie der Portugiese Luis Figo zur Wahl aufrufen: “Es gibt keinen Sieg ohne Anstrengung und keine Demokratie Wahlen. Ich gehe hin! Folgen Sie mir!”

Aber mit dem Fußball nicht genug: In Luxemburg werben die Radrenner Andy und Fränk Schenk dafür, die Stimme abzugeben, in Polen Artur Rojek, der Sänger der Gruppe Myslovitz und Belgien das Popsternchen Kate Ryan.