Eilmeldung

Eilmeldung

GM will Insolvenz anmelden

Sie lesen gerade:

GM will Insolvenz anmelden

Schriftgrösse Aa Aa

Der Opelmutterkonzern General Motors wird heute Insolvenz anmelden. Dies berichten amerikanische Zeitungen. US-Präsident Barack Obama soll vor die Presse treten. Ebenso der Chef des ehemals weltgrößten Autobauers, Fritz Henderson. General Motors wird Gläubigerschutz nach Kapitel 11 des amerikanischen Rechts beantragen. Die Vertragshändler des Konzerns machen sich große Sorgen. Ed Rossi sagt: “Ich hab`seit einer Woche nicht mehr geschlafen. Es ist für uns alle hier sehr schwierig. Sie müssen es schaffen und wir auch.”

Obama hatte GM ein Ultimatum bis heute gestellt. Entweder der Konzern legt einen Sanierungsplan vor oder er geht in die Insolvenz. Dabei wird GM faktisch verstaatlicht. Von Gläubigerforderungen befreit soll er sich gesundschrumpfen. 72 Prozent der GM-Anteile übernimmt der Staat. Insgesamt muss er dafür 50 Milliarden Dollar bezahlen.