Eilmeldung

Eilmeldung

Brasilien bestätigt: Airbus-Trümmer gefunden

Sie lesen gerade:

Brasilien bestätigt: Airbus-Trümmer gefunden

Schriftgrösse Aa Aa

Nach über 40 Stunden herrscht Gewissheit: Die Trümmer, die die brasilianische Luftwaffe im Atlantik sichtete, stammen von dem vermissten Airbus von Air France. Das gab der brasilianische Verteidigungsminister bekannt, nachdem er zuvor die Angehörigen informiert hatte. 650 Kilometer nordöstlich der brasilianischen Insel Fernando de Noronha entdeckten die Piloten einen Passagiersitz und weitere Trümmerteile.

“Es scheint unmöglich, dass das Meer auf fünf Kilometern Gegenstände von Stränden und anderen Orten zusammengespült hat”, erklärte Verteidigungsminister Nelson Jobim. “Neben einem Passagiersitz haben wir jetzt in einem Gebiet von fünf Kilometern Trümmer gefunden, und wir gehen davon aus, dass dies der Airbus von Air France war.” Bislang wurden die Teile nur aus der Luft gesichtet, Schiffe sind auf dem Weg dorthin. Die Bergung von Wrackteilen und Flugschreiber wird schwierig, da das Meer dort stellenweise über 4000 Meter tief ist. Die Ursache der Katastrophe ist weiterhin unklar.