Eilmeldung

Eilmeldung

Gedenken an Opfer in Notre Dame

Sie lesen gerade:

Gedenken an Opfer in Notre Dame

Schriftgrösse Aa Aa

In Paris haben in der Kathedrale Notre Dame zahlreiche Menschen der Opfer der schlimmsten Flugzeugkatastrophe Frankreichs gedacht. Eine Prozession mit 228 Kerzen eröffnete die Trauerfeier. Der französische Kardinal André Vingt-Trois leitete die Feier gemeinsam mit einem muslimischen und einem jüdischen Geistlichen. Die Kirche war mit Angehörigen der Opfer sowie Angestellten der Fluggesellschaft Air France bis auf den letzten Platz besetzt, auch Frankreichs ehemaliger Präsident Jacques Chirac war dort. Viele Teilnehmer der Trauerfeier legten am Eingang der Kathedrale Blumen und Kränze nieder. Auf dem Vorplatz drängten sich Touristen und Besucher. Beim Absturz der Air-France-Maschine kamen höchstwahrscheinlich alle 228 Menschen an Bord ums Leben.