Eilmeldung

Eilmeldung

Beschlagnahmte Berlusconi-Fotos veröffentlicht

Sie lesen gerade:

Beschlagnahmte Berlusconi-Fotos veröffentlicht

Schriftgrösse Aa Aa

In Italien beschlagnahmte Fotos von privaten Vorgängen auf einem Anwesen des Regierungschefs Silvio Berlusconi sind von der spanischen Zeitung “El País” veröffentlicht worden. Darüber berichtet nun die linksliberale italienische “La Repubblica” und bildet den spanischen Artikel mit den Fotos ab – am Tag vor der Europawahl in Italien.

Berlusconi leitete rechtliche Schritte ein, gab sich im übrigen aber gelassen: Die Fotos zeigten Personen beim Bad in einem Gästehaus, sagte er; skandalös sei die Veröffentlichung.

Der italienische Ministerpräsident hatte vor einer Woche Hunderte von Fotos des sardischen Paparazzo Antonello Zappadu beschlagnahmen lassen, weil er dadurch seine Privatsphäre verletzt sieht.

Darunter sollen Schnappschüsse von einer Party sein, zu der auch die damals 17-jährige Schülerin Noemi Letizia eingeladen gewesen war, deren Nähe zu Berlusconi in Italien einen Skandal ausgelöst hatte.

Gegen Berlusconi laufen Vorermittlungen, weil er Privatgäste auf Staatskosten zu seinen Festen geflogen haben soll.