Eilmeldung

Eilmeldung

Warnung von Airbus

Sie lesen gerade:

Warnung von Airbus

Schriftgrösse Aa Aa

Die Suche nach dem abgestürzten Airbus A330 der französischen Flugline Air France geht weiter. Wie es zum dem Unglück über dem Atlantik kommen konnte ist weiterhin unklar. Bei dem Flugzeugabsturz am Montag sind vermutlich alle 228 Menschen an Bord ums Leben gekommen. Darunter auch 28 Deutsche. Nun wird über den Unglückshergang wild spekuliert.

Der Unglücksflug AF 447 bekommt nun erstmal eine neue Nummer. Künftig heißt die Flugverbindung von Rio de Janeiro nach Paris AF 445, teilte ein Sprecher von Air France mit. Am Firmensitz von Air France in Paris haben mehrere tausend Menschen der Toten des Unglücks gedacht. Eine Frau sagte: “Das hätte jedem von uns passieren können. Jetzt helfen wir einander und stehen zusamamen.” Ein Mann meint: “Es ist schwer zur Normalität zurückzukehren, wenn man nicht weiß, wie das Unglück geschehen konnte.” Airbus hat inzwischen die Kunden des A330 darüber informiert, dass die Maschine mal zu schnell und mal zu langsam flog. Üblicherweise werden solche Fakten nur veröffentlicht, wenn die Luftfahrt-Untersuchungsbehörde, dies für wichtig und notwendig erachtet.