Eilmeldung

Eilmeldung

Fiat will Chrysler treu bleiben

Sie lesen gerade:

Fiat will Chrysler treu bleiben

Schriftgrösse Aa Aa

Fiat-Chef Sergio Marchionne hat sich trotz neuer Verzögerungen zum geplanten Einstieg bei Chrysler bekannt.

Das Oberste Gericht der USA, vor das Chrysler-Gläubiger gezogen waren, hatte das Geschäft auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Fiat kann den Deal platzen lassen, wenn er bis zum 15. Juni nicht rechtlich sicher ist. Das könnte das Aus für Chrysler und zehntausende Arbeitsplätze sein.