Eilmeldung

Eilmeldung

Arcandor wird zum Zockerpapier

Sie lesen gerade:

Arcandor wird zum Zockerpapier

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben nach oben tendiert. Der DAX in Frankfurt schloss mit 1,2 Prozent im Plus, der SMI in Zürich knapp ein Prozent.

Als Zockerpapier bezeichnen Analysten die Arcandor-Aktie, die noch im MDax notiert. Sie legte eine wilde Berg- und Talfahrt hin, und stieg zeitweise um 12 Prozent, um dann wieder zu fallen. Der hohe Ölpreis ließ Lufthansa-Titel mehr als zwei Prozent verlieren. Außerdem belastet die verlängerte Prüfung der von der Lufthansa geplanten Übernahme der Austrian Airlines durch die EU-Wettberwerbshüter. Der Kurs des Euro fiel. Die EZB setzte den Referenzkurs bei 1,3969 Dollar. Das Barrel Brent kostete in London 71,80 Dollar, WTI 72,50 Dollar.