Eilmeldung

Eilmeldung

Britischer Bankenverband will weniger Kontrolle

Sie lesen gerade:

Britischer Bankenverband will weniger Kontrolle

Schriftgrösse Aa Aa

In der Diskussion um die Regulierung der Finanzmärkte hat der britische Bankenverband vor einer zu strengen Kontrolle der Institute gewarnt. Regulierungsverschärfungen könnten zur Folge haben, dass Banken noch weniger Kredite vergeben, und so die Wirtschaft also weniger angekurbelt werde. Die britische Finanzaufsicht zielt darauf ab, dass das Banksystem mittelfristig mit mehr Risikokapital operieren muss. Auch ist geplant, dass das Kapital im Eigenhandel der Banken verdreifacht wird.

Nach Einschätzung des Arbeitgeberverbands CBI könnte die Rezession in Großbritannien allerdings noch in diesem Jahr zu Ende sein. Für das erste Quartal 2010 geht der Verband von einem Plus von 0,1 Prozent, vor das zweite Quartal von 0,3 Prozent aus. Da sich die Wirtschaft zunehmen stabilisiere, könnte die Rezession schon vor Jahresende enden, teilte die CBI mit.