Eilmeldung

Eilmeldung

Zwei Deutsche im Jemen getötet

Sie lesen gerade:

Zwei Deutsche im Jemen getötet

Schriftgrösse Aa Aa

Im Jemen sind zwei deutsche Frauen und eine Koreanerin offenbar getötet worden. Das berichteten Provinzbeamte und Stammesführer in der nordwestlichen Provinz Saada übereinstimmend. Sie seien in einem trockenen Flusstal der Region gefunden worden. Die französische Nachrichtenagentur Afp hatte zuvor von sieben Toten gesprochen. Im Auswärtigen Amt in Berlin gab es keine Bestätigung.

Noch unklar ist das Schicksal der sechs anderen Ausländer, die zusammen mit den drei Frauen unterwegs waren. Seit Freitag wurden die sieben Deutsche, ein Brite und eine Südkoreanerin in der Region vermisst. Bei den Deutschen handelte es sich um ein Ehepaar mit drei Kindern sowie zwei Krankenschwestern. Sie arbeiteten in einem staatlichen Krankenhaus im Jemen.