Eilmeldung

Eilmeldung

Ahmadinedschad bei Gipfeltreffen

Sie lesen gerade:

Ahmadinedschad bei Gipfeltreffen

Schriftgrösse Aa Aa

Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad ist nun doch noch zum SOZ-Gipfeltreffen in den Ural gekommen. Er wurde vom russsischen Präsidenten Dimitri Medwedew begrüßt. Russland gratulierte ihm zu seiner Wiederwahl. Ahmadinedschad unterstrich mit seinem Besuch, die engen freundschaftlich Beziehungen mit Moskau. Ein Vier-Augen-Gespräch mit dem Kremlchef war nichtg geplant.

Ahmadinedschad sagte: “Es ist vollkommen klar, dass das Zeitalter der Imperien beendet ist. Und diese werden auch nicht wieder auferstehen.” Die Reise nach Jekatarinenburg war die erste Auslandsreise des iranischen Präsidenten nach seiner Wiederwahl.