Eilmeldung

Eilmeldung

Michelin baut 1500 Stellen ab

Sie lesen gerade:

Michelin baut 1500 Stellen ab

Schriftgrösse Aa Aa

Der französische Reifenhersteller Michelin plant einem Zeitungsbericht zufolge mehr als 1500 Stellen in Frankreich abzubauen. Aufgrund der weltweiten Absatzkrise sei die französische Reifenproduktion im ersten Quartal um rund ein Viertel zurückgegangen, hiess es. Derzeit arbeiteten die Michelin-Werke nur auf der Hälfte ihrer Kapazitäten. Der Konzern hat bereits mit Kurzarbeit und verlängerten Werksferien reagiert.