Eilmeldung

Eilmeldung

Der Greis ist heiß

Sie lesen gerade:

Der Greis ist heiß

Schriftgrösse Aa Aa

Silvio Berlusconis Vorliebe für junge Schönheiten ist bekannt. Wieder macht der 72-jährige italienische Ministerpräsident Schlagzeilen in Sachen Erotik. Patrizia D`Addario sagte in einem Interview, sie habe 1.000 Euro erhalten, um an einer Party in Berlusconis Villa teilzunehmen. Italienische Zeitungen berichten von abgehörten Telefonaten eines Unternehmers der davon sprach, junge Frauen für die Teilnahme an Festen in Berlusconis Villen bezahlt zu haben.

Gegen den Unternehmer wird nun wegen Anstiftung zur Prostitution ermittelt. Der Mann kennt Berlusconi seit Jahren. Immer wieder sind Berlusconis Feste Gegenstand der Schlagzeilen. Zuletzt hatte sein Verhältnis zu einer gerade volljährigen Schülerin für Aufregung gesorgt. Seine Frau hat die Eskapaden ihres Cavalieres lange ertragen. Berlusconi hat alle Berichte dementiert, sieht darin eine Verschwörung der Linken. Seine Frau will sich von ihm scheiden lassen.