Eilmeldung

Eilmeldung

Ein Toter bei mumaßlichem ETA-Anschlag

Sie lesen gerade:

Ein Toter bei mumaßlichem ETA-Anschlag

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Bombenanschlag mutmaßlicher ETA-Terroristen im spanischen Baskenland ist ein Mensch getötet worden. Der Sprengsatz war vermutlich an einem Auto angebracht. Dies teilte die Polizei mit. Bei der Explosion sei ein 49-jähriger Polizeibeamter ums Leben gekommen. Der Zwischenfall ereignete sich in Arrigorriaga nahe der baskischen Metropole Bilbao. Die Ermittler gehen von einem Anschlag der Untergrundorganisation ETA aus. Der neue baskische Regierungschef Patxi Lopez verurteilte die Tat und erklärte, man werde alle Mittel des Rechtsstaates einsetzen, um mit der ETA Schluss zu machen. Der Sozialist Lopez ist seit rund sechs Wochen im Amt. Seine Regierung ist die erste nicht-nationalistische in der Geschichte der nordspanischen Region. Die ETA hatte nach seiner Wahl mit Anschlägen gedroht.