Eilmeldung

Eilmeldung

Moskau will abrüsten

Sie lesen gerade:

Moskau will abrüsten

Schriftgrösse Aa Aa

Russland ist gewillt, sein Nuklearwaffen-Arsenal stärker als vorgesehen zu verringern. Präsident Dmitri Medwedew sagte bei einem Besuch in Amsterdam, Moskau könne dabei über die bisher eingegangenen Verpflichtungen hinausgehen. “Wir sind bereit, die Trägersysteme viel deutlicher zu verringern, als es das Start-1-Abkommen vorsieht”, sagte Medwedew. “Auch die Anzahl der Sprengköpfe sollte stärker als in dem 2002 in Moskau geschlossenen Vertrag reduziert werden. Wir stimmen darin mit Präsident Obama überein.” Der russische Präsident lehnte erneut den US-Raketen-Schutzschild ab, der in Polen und Tschechien entstehen soll. Medwedew, der in Amsterdam mit Ministerpräsident Jan-Peter Balkenende zusammenkam, hält sich zu einem Arbeitsbesuch in den Niederlanden auf. US-Präsident Barack Obama wird Anfang Juli in Moskau erwartet.