Eilmeldung

Eilmeldung

Nur Konjunkturpakete halten Wirtschaft über Wasser

Sie lesen gerade:

Nur Konjunkturpakete halten Wirtschaft über Wasser

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem drastischen Konjunkturabsturz in diesem Jahr erholt sich die globale Wirtschaft laut Internationalem Währungsfonds möglicherweise nächstes Jahr. Die Weltbank hatte allerdings erst ihre Prognose für den Rückgang des globalen Bruttoinlandsprodukts für 2009 auf 2,9 Prozent hochkorrigiert.

Die Immobilienbranche steckt weiterhin tief in der Krise, und die Arbeitslosigkeit droht weiter zu steigen. In den USA ist die Erwerbslosigkeit so hoch wie seit 25 Jahren nicht mehr. Einzig die staatlichen Konjunkturpakete scheinen viele Länder noch über Wasser zu halten. Chef-Volkswirt Olivier Blanchard vom Internationalen Währungsfonds sagte im Euronews-Interview, dies wäre der schlechteste Zeitpunkt, die Konjunkturpakete wegzunehmen oder die Zinsen hochzusetzen. Blanchard erklärte: “Die Wirtschaft ist schwach, die Nachfrage ist sehr schwach. Verbraucher sind nicht in der Stimmung, Geld auszugeben. Unternehmen sind nicht in der Stimmung, zu investieren. Wenn Sie also jetzt die Unterstützung wegnehmen, dann stoppen Sie jede Erholung.” In diesem Zusammenhang dürfte auch die Zinsentscheidung der US-Notenbank Federal Reserve an diesem Mittwoch keine Überraschung bergen. Das gesamte Interview mit Olivier Blanchard zeigt Euronews ab Mittwoch um 21h45.