Eilmeldung

Eilmeldung

Piraten lassen Schiff frei: Ein Ukrainer tot

Sie lesen gerade:

Piraten lassen Schiff frei: Ein Ukrainer tot

Schriftgrösse Aa Aa

Somalische Piraten haben einen entführten niederländischen Frachter wieder freigegeben. Ein Mitglied der achtköpfigen Crew – allesamt Ukrainer – sei von den Seeräubern erschossen worden, teilte das niederländische Verteidigungsministeriums mit. Ein weiteres Crewmitglied wurde verletzt, ebenfalls durch einen Schuss.

Die “Marathon” hatte Kohle geladen. Sie war Anfang Mai im Golf von Aden überfallen worden. Ob Lösegeld geflossen ist, wollten weder die Reederei noch die niederländischen Behörden kommentieren. Das Schiff wurde von der niederländischen Marine aufs offene Meer eskortiert. Gegenwärtig befinden sich 14 Schiffe und mehr als 200 Seuleute in der Hand somalischer Piraten. Das Land befindet sich seit Jahrzehnten im Bürgerkrieg. Extreme Trockenheit und Inflation haben die Lebensmittelpreise zuletzt explodieren lassen.