Eilmeldung

Eilmeldung

Französische Debatte über Burka

Sie lesen gerade:

Französische Debatte über Burka

Schriftgrösse Aa Aa

Nicolas Sarkozy hat mit seiner Aussage, das Tragen der Burka sei ein Symbol für die Unterwerfung und Erniedrigung der Frauen, für eine Debatte in Frankreich gesorgt. Während er nun ein Verbot des muslimischen Ganz-Körper-Schleiers prüfen lässt, hatte Einwanderungsminister Eric Besson zum Beispiel gewarnt, dieses würde nur zu weiteren Spannungen führen. Der französische Präsident hat inzwischen die Einsetzung einer Untersuchungskommission nachhaltig befürwortet. Deren Empfehlung könnte zu einem Verbot der Burka in der Öffentlichkeit führen. Während der deutsche Kopftuchstreit schon seit zehn Jahren nie zu konkreten Gesetzesänderungen führte, ist in Frankreich zum Beispiel die Kopfbedeckung an Schulen seit 2004 gesetzlich verboten. In Frankreich lebt mit schätzungsweise fünf Millionen Muslimen die größte islamische Glaubensgemeinschaft Westeuropas. 1.14!