Eilmeldung

Eilmeldung

US-Konjunkturdaten lassen Kurse steigen

Sie lesen gerade:

US-Konjunkturdaten lassen Kurse steigen

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben den Tag gut gelaunt beendet. Der DAX in Frankfurt lag 2,7 Prozent im Plus, der SMI in Zürich 2,2 Prozent.

Die Auftragseingänge für langlebige Wirtschaftsgüter in den USA übertrafen mit einem Plus von 1,8 Prozent im Monatsvergleich die Prognose von minus 0,6 Prozent sehr deutlich. Dies sorgte für Aufwind an den Börsen. Auch die leicht nach oben korrigierten Prognosen der OECD hoben die Stimmung. Der Kurs des Euro stieg. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,4029 Dollar fest. Das Barrel der Nordseesorte Brent kostete in London 69,10 Dollar, das Barrel der US-Sorte WTI wurde in New York mit 69,30 Dollar gehandelt.