Eilmeldung

Eilmeldung

Börsen verabschieden sich im Minus

Sie lesen gerade:

Börsen verabschieden sich im Minus

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen sind negativ aus der Woche gegangen. Der Dax in Frankfurt schloss mit 0,5 Prozent im Minus, der SMI in Zürich schloss auf Vortagesniveau.

Konjunkturdaten aus den USA konnten nicht für Aufheiterung sorgen. So hielten sich die Zahlen für die Konsumausgaben an die Prognose und stiegen um 0,3 Prozent. Im deutschen Leitindex findet sich auch die Aktie des Düngemittelherstellers K+S mit einem Minus von 3,1 Prozent unter den Verlierern – neben den Versorgern Eon und RWE, die ebenfalls deutlich abgaben. Der Kurs des Euro stieg. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,4096 Dollar fest. Das Barrel der Nordseesorte Brent kostete in London 69 Dollar, das Barrel der US-Referenzsorte WTI wurde in New York mit 69,30 Dollar gehandelt.