Eilmeldung

Eilmeldung

Merkel verspricht Steuersenkung

Sie lesen gerade:

Merkel verspricht Steuersenkung

Schriftgrösse Aa Aa

Trotz anhaltender Rezession wirbt die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Steuererleichterungen um das Vertrauen ihrer Landsleute.

Mit einem Kongress in Berlin starteten die Unions-Parteien ihren Wahlkampf für die bevorstehende Bundestagswahl im September. Am Sonntag hatten die Spitzen von CDU und CSU ihr gemeinsames Wahlprogramm beschlossen. Es sieht Steuersenkungen vor allem für den Mittelstand vor. Laut Wahlprogramm soll der Kinderfreibetrag erhöht und der Eingangssteuersatz gesenkt werden. Ein genauer Zeitpunkt – wie von der CSU gefordert -wird nicht genannt. Mit den Steuererleichterungen soll die Wirtschaftskrise bekämpft werden, wie der CSU-Landesgruppenchef Peter Ramsauer sagte. Angesichts der enormen Neuverschuldung des Landes eine umstrittene Strategie. Die Unions-Parteien verweisen in ihrem Wahlprogramm auf die Erfolge der großen Koalition mit den Sozialdemokraten. Nach vier Jahren wollen sie diese aber nun beenden und gegen ein Bündnis mit der liberalen FDP ersetzen.