Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Pina Bausch gestorben


Deutschland

Pina Bausch gestorben

Pina Bausch ist tot. Die deutsche Choreographin starb im Alter von 68 Jahren, teilte das Wuppertaler Tanztheater mit. Bei Bausch sei erst in der letzten Woche Krebs festgestellt worden. Trotzdem habe sie weiter an ihren Projekten gearbeitet. Bausch habe noch am Sonntag vor einer Woche auf der Bühne gestanden.

Die gebürtige Solingerin galt als bedeutendste Choreographin der Gegenwart. Ihre tänzerische Ausbildung begann sie an der Folkwangschule in Essen. Später wurde sie Chef-Choreographin in Wuppertal. Für ihr ausdrucksstarkes und poetisches Tanztheater bekam sie viele nationale und internationale Preise. In ihren Stücken verschmelzen Schauspiel, Modern Dance, Pantomime und Musical zu einem neuen Stil. Das kam bei den Kritikern und dem Publikum an. Ihre Aufführungen waren auf Wochen ausverkauft. Über ihre Choreographien sagte Bausch einmal in einem Interview , es sei keine Kunst und kein Können, sondern Leben.
Nächster Artikel

welt

Pina Bausch gestorben