Eilmeldung

Eilmeldung

Berühmte russische Volksliedsängerin tot

Sie lesen gerade:

Berühmte russische Volksliedsängerin tot

Schriftgrösse Aa Aa

Die berühmte russische Volksliedsängerin Ludmila Zykina ist tot. Sie starb nach einem Schlaganfall im Alter von 80 Jahren in Moskau. Am 10. Juni feierte sie noch ihren runden Geburtstag – unter den Gratulanten war auch Ministerpräsident Dimitri Medwedew. Im Ausland wurde sie die “russische Edith Piaf” oder auch “Miss Wolga” genannt.

Der bekannte Sänger Iosif Kobzon zeigte sich betroffen. Es werde andere berühmte Sängerinnen geben, aber keine mit so einer einzigartigen Stimme. Zykina begann ihre Karriere bereits in der 40er Jahren. Zu ihren Fans zählten Berühmtheiten wie Frank Sinatra und Charlie Chaplin. Auch bei den früheren sowjetischen Staatschefs wie Stalin, Chruschtschow und Gorbatschow erfreute sie sich großer Beliebtheit. Die Präsidentin der russischen Akademie für Kultur sang in über 90 Ländern. In den nächsten Tagen wollte die Folk-Sängerin auf Tour durch die früheren Sowjet-Staaten gehen.