Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Roaminggebühren in Europa

Sie lesen gerade:

Neue Roaminggebühren in Europa

Schriftgrösse Aa Aa

Handyhörige können aufatmen. Sie sparen jetzt eine Menge Geld. Europaweit gelten ab 1. Juli die von der EU-Kommission durchgesetzen niedrigeren Mobilfunkpreise. Rechtzeitig zum Urlaubsbeginn.

Für Anrufe müssen jetzt 43 Cent netto bezahlt werden, für angenommene Gespräche 19 Cent. Das alles pro Minute. Textbotschaften, kurz SMS genannt, kosten nur noch 11 Cent. Doch Vorsicht, noch ist nicht alles günstiger geworden, warnen Verbraucherschützer wie Monique Goyens: “ Es bleibt das Problem des Datenroamings. Ich rate allen, sehr behutsam zu sein, wenn sie über das Handy Fotos oder Internetdienste nutzen. Die sind weiterhin sehr teuer.” Wer jedoch nur telefonieren will, spart jetzt viel Geld.