Eilmeldung

Eilmeldung

Jacksons Probenaufnahmen werden veröffentlicht

Sie lesen gerade:

Jacksons Probenaufnahmen werden veröffentlicht

Schriftgrösse Aa Aa

Die Probenaufnahmen von Michael Jackson sollen nach dem Willen seines Konzertveranstalters AEG Live veröffentlicht werden. Jackson probte für sein Comeback mit fünfzig Konzerten; die letzten Mitschnitte wurden noch zwei Tage vor seinem Tod gemacht. Insgesamt liegen AEG Live zufolge rund einhundert Stunden Filmmaterial vor.

“Wir haben mit diesen Probenaufnahmen so ziemlich ein vollständiges Konzert zusammen”, sagt Firmenchef Randy Phillips. “Das Material reicht für zwei Live-Alben. Was wir nun genau damit machen und wie wir das für den Nachlass verwerten, wissen wir noch nicht so.” Ein Streit bahnt sich inzwischen an um das Sorgerecht für zwei der drei Kinder von Michael Jackson. Ob ihre Mutter Debbie Rowe es aber tatsächlich fordert, ist ihrem Anwalt zufolge noch offen. Vorläufig sind die Kinder in der Obhut von Jacksons Mutter. Für Dienstag ist nun eine Gedenkveranstaltung geplant – in der Sport- und Konzerthalle in Los Angeles, wo auch die Proben für Jacksons Comeback stattfanden.