Eilmeldung

Eilmeldung

Hochhausbrand in Südlondon

Sie lesen gerade:

Hochhausbrand in Südlondon

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Großbrand im südostlondoner Stadtteil Camberwell sind sechs Menschen getötet worden. Unter den Toten befanden sich auch drei Kinder. Etwa 30 Personenwurden aus dem zwölfstöckigen Gebäude gerettet. Rund 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Brandbekämpfung wurde durch die Höhe des Gebäudes beeinträchtigt.

Der Brand war aus ungeklärter Ursache in einem Treppenschacht ausgebrochen und hatte sich schnell zwischen dem 4. und 11. Stock ausgebreitet und viele Bewohner eingeschlossen. “Ich hörte Schreie aus dem Flur. Die Frau meines Bruders und ich sind so wie wir waren herausgerannt. Ich war im Bett und hatte nichts an. Ich mußte mir etwas zum Anziehen borgen”, schildert ein Bewohner den Vorfall. Es dauerte mehrere Stunden, bis die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen konnte. Mehrere Personen wurden mit Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser eingeliefert.