Eilmeldung

Eilmeldung

Randale vor G-8-Gipfel

Sie lesen gerade:

Randale vor G-8-Gipfel

Schriftgrösse Aa Aa

Am Rande einer Demonstration gegen den G-8-Gipfel und die Erweiterung eines US-Luftwaffenstützpunktes ist es im norditalienischen Vicenza zu Krawallen gekommen. Eine Gruppe von Demonstranten bewarf die Ordnungshüter mit Steinen. Die Sicherheitskräfte setzten Tränengas und Schlagstöcke ein. Obwohl die Polizei zahlreiche Busse mit Demonstranten aus ganz Italien daran hinderte, nach Vizenca zu gelangen beteiligten sich mehrere tausend Menschen an dem Protestmarsch.

“Die Polizei hat versucht, die Demonstration zu verhindern. Der Polizeichef hatte zugesagt, daß wir demonstrieren können, während die Polizei die Gegend schützt, aber so war das nicht”, klagt ein Demonstrant und ein anderer findet: “Jahrelang haben wir hier friedlich demonstriert und nichts ist passiert”. Der US-Stützpunkt in Vicenza bei Venedig soll vergrössert werden. Derzeit tuen rund 2900 US-Soldaten in dort Dienst. Die US-Luftwaffe will 1800 Soldaten aus Schweinfurt und Bamberg nach Vicenza verlegen. Dagegen wehren sich die Einwohner seit Jahren.