Eilmeldung

Eilmeldung

Europäische Börsen weiter im Fall

Sie lesen gerade:

Europäische Börsen weiter im Fall

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben ihren tiefsten Stand seit sieben Wochen erreicht.

Das fehlende Vertrauen der Investoren in eine angekündigte konjunkturelle Trendwende ließ die Aktien fast aller Branchen sinken. Der DAX gab in Frankfurt um 1,2 Prozent nach, der SMI in Zürich nahm leicht um 0,3 Prozent zu. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,3897 Dollar fest. Das Barrel der Nordseesorte Brent kostete in London 64,04 Dollar, das Texas-Öl WTI wurde in New York mit 64,26 Dollar gehandelt.