Eilmeldung

Eilmeldung

Société Générale glaubt an Gewinn

Sie lesen gerade:

Société Générale glaubt an Gewinn

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreichs zweitgrößte Bank Société Générale rechnet im zweiten Quartel mit einem leicht positiven Nettoergebnis.

Bedingt durch die Krise wird dieses jedoch erneut durch Abschreibungen von der Finanzkrise betroffener Wertpapiere mit 1,3 Milliarden Euro belastet. Die Kapitalausstattung habe sich im Verlauf des zweiten Quartals kaum verändert. Die Risikovorsorge werde sich in etwa auf dem Niveau des Auftaktquartals bewegen Am 5.August will das Geldhaus detailliert über die Monate April bis Juni berichten.