Eilmeldung

Eilmeldung

Trauer um einen Superstar

Sie lesen gerade:

Trauer um einen Superstar

Schriftgrösse Aa Aa

Viel Showeinlagen, aber auch ehrlich bewegende Momente bestimmten die Trauerfeier für Michael Jackson.

Seine Geschwister waren fast alle ins Staples-Centre in Los Angeles gekommen um ihm eine letzte Ehre zu erweisen. Und sie waren nicht alleine; insgesamt nahmen fast 17.000 Fans an der Zermonie teil. Auch dabei waren Musikerkollegen und -freunde: Mariah Carey, Lionel Richie und Stevie Wonder erinnerten musikalisch an Stationen seines Lebens. Zum ersten Mal zeigte sich auch Jacksons Tochter Paris der Öffentlichkeit. Ihr Vater sei der beste gewesen den man sich vorstellen könne, sagte die 11-Jährige. Wo Jackson letztlich begraben wird ist unbekannt. Die Familie machte keine Angaben. Klar aber ist, dass er nicht auf seiner Ranch ‘Neverland’ bestattet wird, wir ursprünglich geplant und wahrscheinlich auch nicht auf dem Prominentenfriedhof Forest Lawn, wie es zwschenzeitlich geheissen hatte.