Eilmeldung

Eilmeldung

Indien als Ehrengast der Militärparade in Paris

Sie lesen gerade:

Indien als Ehrengast der Militärparade in Paris

Schriftgrösse Aa Aa

Indien hat als Ehrengast an der traditionellen Militärparade zum französischen Nationalfeiertag in Paris teilgenommen. Auf der Tribüne zugegen war der indische Premierminister Manmohan Singh. Frankreich hat bisher vergeblich versucht, Kampfflugzeuge vom Typ Rafale an Indien zu verkaufen. Die Regierung in Neu Delhi hat einen Auftrag im Wert von rund acht Milliarden Euro ausgeschrieben und den französischen Hersteller Dassault davon vorübergehend ausgeschlossen. Auch Horst Köhler war als erster deutscher Präsident Ehrengast der Militärparade. Am Nachmittag waren etwa 5000 Gäste zur Gartenparty im Elysee eingeladen. Nach Kritik an den hohen Kosten haben Präsident Nicolas Sarkozy und seine Frau Carla Bruni die Gästeliste um ein Drittel gekürzt. Am Vorabend des Nationalfeiertags war es in mehreren Pariser Vororten zu Krawallen gekommen.